Bebauen Sie den Dominikanerplatz!

Entziffern Sie das Wort, tippen Sie es ein und klicken Sie auf Überprüfen

Craccoviensi
Rachónki
foro
Niemand
animabus
Naszego
Anspruche
Christo

Der Dominikanerplatz in Krakau

Aquarellzeichnung von Klemens Bąkowski, einem Rechtsanwalt und Historiker, der zur Wende des 19. zum 20. Jahrhundert lebte. Sie stellt den Dominikanerplatz und die Dominikanerkirche dar.
Sahen sie vor dem Stadtbrand im Jahre 1850 vielleicht genau so aus? Durch den Brand wurde die Kirche fast komplett vernichtet. Der Wiederaufbau erfolgte recht schnell, doch der Glockenturm im Vordergrund des Bildes wurde abgerissen.

Nationalarchiv Krakau, Ikonografische Sammlung, Sign. B-III-76